Kinder

Granola für alle oder: Lasst die Kinder in die Küche!

Januar 26, 2016

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“2076″ img_size=“large“][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Letztens am Frühstückstisch, es gibt Müsli: „Ich will kein Müsli, ich will Brot.“ Am nächsten Morgen, das Brot steht auf dem Tisch: „Ich will aber Müsli.“ Kommt euch das bekannt vor? Oder der beliebte Satz: „[Beliebiges Gemüse einfügen] esse ich nicht!“ Was macht man da als Eltern? Zähneknirschend nur das auftischen, was dem Kind gerade einfällt? Die Aussage, dass das eigene Kind kein Gemüse möge, hört man oft. Wir sind der Meinung, dass das viel mit den Eltern zu tun hat, und dass das Kind sehr wohl Gemüse mag. Jeder (auch Erwachsene) hat vielleicht ein oder zwei Gemüsesorten, die er einfach nicht isst (Sellerie!), und das ist auch in Ordnung. Aber dass ein Kind nur orangefarbene Stäbchen mit Fischgeschmack isst und sich auf der Pizza das Gemüse runterpult, nun ja …[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text] (mehr …)

Sticky