Blog

Weizenfrei – die ersten Tage

Januar 03, 2016

[vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Wie sind die ersten Tage im neuen Jahr für euch verlaufen? Haben unsere Tipps euch beim Zielesetzen geholfen? Wir haben ja bereits berichtet, dass wir ab sofort auf Weizen verzichten wollen. Der Grundstein ist gelegt: Wir haben unsere Vorratsschränke ausgemistet. Alles, was Weizen enthielt, wurde vorher vertilgt oder ist rausgeflogen. Die größte Umstellung findet bei Nudeln und Brot sowie Gebäck statt.

Alternativen zu Nudeln aus Hartweizengrieß gibt es genug: Quinoa, Reis, Linsen …

Die Kinder lieben allerdings Nudeln, daher werden wir wohl auch zu Dinkelnudeln greifen.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][vc_single_image image=“2117″ img_size=“large“ alignment=“right“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column][vc_column_text][/vc_column_text][vc_empty_space height=“16px“][vc_column_text]Brot backen wir seit Jahren selbst. Selbst die Bäckereien verwenden Zusatzstoffe verschiedenster Art, die zum Teil noch nicht einmal deklariert werden müssen (da sie nach dem Backen nicht mehr nachweisbar sind). Aus diesem Grund haben wir uns 2009 entschlossen, unser Brot selber herzustellen, so wissen wir, was drin ist.
Allerdings ist uns mit der Zeit aufgefallen, dass in sehr vielen Rezepten zumindest ein Weizenanteil enthalten ist. Hier werden wir also neue Rezepte ausprobieren, die dann unsere altbewährten Rezepte, die sowieso keinen Weizen benötigen, ergänzen.

Die neuen Rezepte, Ideen und eventuelle Schwierigkeiten bei der Umsetzung halten wir in unserem Tagebuch fest.
Unser Lieblingsbäcker, ein alteingesessener Traditionsbäcker, hat zum Glück auch Brötchen ohne Weizen. Unser Sonntagsfrühstück mit Brötchen und einer lieben Freundin heute Morgen war also problemlos möglich.
Wenn ihr unsicher seid, ob in eurem Lieblingsbrot oder -brötchen Weizen enthalten ist, fragt am besten in der Bäckerei nach. Oftmals liegen auch Zutatenlisten aus, auf denen man nachlesen kann, wenn zum Fragen mal nicht genügend Zeit ist.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Hier findest du uns auch.
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Instagram
Sticky

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*